Person bindet Turnschuh.

Zertifikatspflicht für Freizeitanlagen ab Montag, 13.09.2021

Gemäss Entscheid des Bundesrates vom 08.09.2021 gilt ab Montag, 13.09.2021 in den Freizeitanlagen der Migros Aare die Covid-Zertifikatspflicht. Der Besuch ist daher nur für Personen mit einem gültigen Covid-Zertifikat (geimpft, genesen oder getestet) möglich.

Zertifikatspflicht

Bitte beachte, dass die Kontrolle des Zertifikates beim Eintritt in die Anlage erfolgt und weise dazu am Empfang dein Zertifikat und einen Lichtbildausweis (ID oder Führerausweis) vor. Damit der Zutritt beim nächsten Besuch rascher erfolgen kann, kannst du das Zertifikat durch unsere Mitarbeitenden ab sofort im Zutrittssystem hinterlegen lassen. Bitte habe das Zertifikat und den Ausweis bei jedem Besuch bei dir, damit du dies im Falle einer Kontrolle vorzeigen kannst. 
Ausländische Zertifikate müssen beim Kanton in ein Schweizer Zertifikat umgewandelt werden. Nur das Schweizer Zertifikat berechtigt zum Zutritt. Informationen zum Covid-Zertifikat findest du hier: https://bag-coronavirus.ch/zertifikat/

Time-Stop

Falls du kein Zertifikat vorweisen möchtest, kannst du einen kostenpflichtigen Time-Stop für CHF 50.- beantragen. Damit wird dein Abo pausiert, solange die Zertifikatspflicht andauert. Falls die Verordnung zur Zertifikatspflicht aufgehoben wird oder die pandemische Situation es zulässt, wird die Ruhezeit automatisch beendet. 
Der Time-Stop kann ab sofort mit Gültigkeit ab 13. September ausschliesslich mittels Formular online beantragt werden. Nach dem Ausfüllen des Formulars senden wir dir eine Rechnung. Der Time-Stop wird erst nach Eingang der Zahlung bestätigt.

Wartezeiten am Empfang

Wir bitten dich um Geduld, falls es in der nächsten Woche am Empfang wegen der Erfassung der Zertifikate zu etwas längeren Wartezeiten kommt. Plane also genügend Zeit für deinen nächsten Besuch bei uns ein.

 

SCHUTZKONZEPT

Um die Sicherheit für unsere Gäste und Mitarbeitenden zu gewährleisten, gelten weiterhin unsere aktuellen Schutzkonzepte. Wir bitten dich, die aktuellen Verhaltensregeln des BAG weiterhin zu beachten und die Weisungen der Mitarbeitenden vor Ort zu befolgen. Die aktuell geltenden Regeln findest du nachfolgend. 

 

SO SCHÜTZEN WIR DICH, UNS UND ANDERE

Das tun wir für dich:

  • Reinigung des gesamten Centers 1x am Tag
  • Wiederholte Reinigung (Geräte, Türgriffe, Geländer, Garderoben, Duschen etc.) während laufendem Betrieb
  • Bereitstellen von Desinfektionsmittel und Seife
  • Sicherstellen der Einhaltung der Distanzregeln
  • Sicherstellen der Beschränkung maximal anwesender Personen in den einzelnen Bereichen

Das kannst du tun:

  • Wenn du Krankheitssymptome hast, darfst du nicht am Training teilnehmen
  • Abstand von mindestens 1,5 Meter einhalten
  • Vor und nach dem Training die Hände waschen
  • Trainingsgeräte nach Gebrauch reinigen
  • Handtuch über Sitz- und Anlehnfläche legen
  • Vor dem Saunieren gründlich duschen
  • Ansammlungen von kleinen Gruppen vermeiden
Das musst du tun:
  • Halte stets dein gültiges Covid-Zertifikat und einen Ausweis bei dir

 

Wichtige Hinweise und Regeln

Einführungstraining, Personal Training und Kontrolltraining, Probetraining, Interessententermin:

  • Es besteht eine Anmeldepflicht
  • Auf körperlichen Kontakt durch Berührungen der Trainer, beispielsweise zur Übungskorrektur wird verzichtet

Group Fitness Kursangebot:

  • Es besteht eine Anmelde- und/oder Einschreibepflicht
  • Um Massenansammlungen zu vermeiden, bitte 10 Minuten vor Kursbeginn erscheinen. Das Warten vor dem Gruppenkursraum ist nur unter der Einhaltung der 1,5-Meter-Abstandregelung erlaubt.
  • Buchungen können über das reguläre Anmeldesystem 3 Tage im Voraus vorgenommen werden
  • Es wird eine Anwesenheitskontrolle durchgeführt
  • Die Gruppengrösse ist beschränkt und richtet sich nach der Raumgrösse, wobei ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten ist
  • Die Trainingszone pro Person ist mit einem Punkt oder Kreuz markiert, sodass du einen sicheren Bewegungsfreiraum bei einem Mindestabstand von 1,5 Metern hast
  • Auf körperlichen Kontakt in Form von Berührungen durch die Trainer, beispielsweise zur Übungskorrektur, wird verzichtet

Wellnessbereich: 

  • Gästegruppen (z.B. Paare, Personen die gemeinsam angereist sind, Mitglieder des gleichen Haushalts) müssen im Wellnessbereich keine 1,5 m Abstände zueinander halten
  • Vor Betreten des Wellnessbereichs ist auf eine ausreichende Handhygiene zu achten
  • Vor dem Saunieren und Baden muss gründlich geduscht werden. 
  • Das Anfassen von Objekten und Oberflächen ist möglichst zu vermeiden

Kidz Club:

  • Öffnungszeiten deines Stammcenters auf der jeweiligen Standortseite beachten.
  • Es besteht eine telefonische An- und Abmeldepflicht.
  • Die Anmeldung muss 3 Tage im Voraus (bei freien Kapazitäten auch kurzfristiger möglich) erfolgen.
  • Es gelten die Abstandsregeln zwischen Erwachsenen, nicht aber für Kinder und Betreuende und Kinder untereinander.
  • Aufnahme von maximaler Anzahl Kinder ist von der Raumgrösse abhängig und je nach Standort unterschiedlich (Richtwert max. Kinder: pro 4qm).
  • Der Zugang wird nur Kindern ohne Krankheitssymptome gewährt.
  • Aktuell sind Neuintegrationen von Kindern, die noch nie im Kidz Club waren, nur bedingt möglich (Absprache vor Ort notwendig und nur wenn Kapazitäten vorhanden).
  • Bitte Kinder nach Möglichkeit an den jeweils gleichen Wochentagen anmelden.
  • Übergabeort für das Bringen und Abholen erfolgt immer vor der Türe zum Kidz Club.
  • Die Übergabe sollte so kurz wie möglich gestaltet werden.
  • Gemeinsames «Znüni Ritual» kann wieder stattfinden. Kinder werden jedoch angehalten keine Lebensmittel und Getränke zu teilen.
  • Persönliche Gegenstände der Kinder sind nicht erlaubt.

Bistro (Bern und Aarau, weitere Standorte Take Away)

  • Bei Krankheitssymptomen und Unwohlsein ist auf einen Besuch zu verzichten
  • Bezahlung möglichst bargeldlos und kontaktlos
  • Beim Betreten des Betriebs sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren
  • Der Abstand von 1.5 Meter zu anderen Personen ist einzuhalten
  • Die Kapazitätsbeschränkung pro Tisch im Innen- und Aussenbereich wurde aufgehoben.
  • Speisen und Getränke dürfen nur sitzend konsumiert werden.